Impressum und Datenschutz

Für den Inhalt verantwortlich

Österreichische ARGE Suchtvorbeugung
c/o Institut für Suchtprävention der Sucht und Drogenkoordination Wien gGmbH
Modecenterstraße 14/A/2.OG
1030 Wien
Telefon: (01) 4000 87334
E-Mail: office@suchtvorbeugung.net

Kontakt

Österreichische ARGE Suchtvorbeugung
c/o Institut für Suchtprävention der Sucht und Drogenkoordination Wien gGmbH
Mag.a Lisa Brunner
Modecenterstraße 14/A/2.OG
1030 Wien
Telefon: (01) 4000 87334
E-Mail: office@suchtvorbeugung.net

Beschwerdebehörde

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: (01) 52 152 0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Datenverarbeitung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der Österreichische ARGE Suchtvorbeugung ein besonderes Anliegen. Die Österreichische ARGE Suchtvorbeugung beachtet deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz ("DSG") sowie die EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO").

Nachfolgend möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte informieren.

Erhebung, Verarbeitung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten – das sind nach der DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen – werden von uns nur verarbeitet, wenn Sie uns diese aktiv mitteilen, beispielsweise, wenn Sie sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden, selbst eine Veranstaltung anmelden oder unseren Newsletter abonnieren möchten oder mit uns in Kontakt treten.

Wir erheben, nutzen und verwalten Ihre personenbezogenen Daten gem Art. 6 DSGVO nur dann,

  • wenn Sie uns Ihre Einwilligung (gem. Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO) zur Datenverarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben, oder
  • wenn ein berechtigtes Interesse (gem. Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) unsererseits besteht, etwa bei der Beantwortung von Anfragen, Bearbeitung von Anmeldungen oder zu Zwecken der Information über das Programm der Dialogwoche Alkohol.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks (z.B. Newsletterversand, Anmeldung für die Teilnahme an oder das Abhalten einer Veranstaltung im Rahmen der Dialogwoche Alkohol, Beantwortung von Anfragen) und speichern diese Daten, solange es gesetzlich erlaubt und erforderlich ist.

Newsletter

Unsere kostenlosen Newsletter informieren Sie regelmäßig über das Thema Alkohol und die Dialogwoche Alkohol.

Zum Newsletterversand setzen wir MailerLite, einen Dienst von UAB “MailerLite”, Paupio st. 46, LT-11341 Vilnius, Lithuania, ein. MailerLite ist ein in Europa ansässiges Unternehmen. Die Datenschutzinformationen von MailerLite findest du unter https://www.mailerlite.com/legal/privacy-policy.

Auf Basis Ihrer Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters werden wir Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten Daten (E-Mail-Adresse und optional Name) für den Versand des Newsletters verarbeiten.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in jedem Newsletter selbst oder per Mitteilung an office@suchtvorbeugung.net erfolgen.

Datenweitergabe

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, die Datenweitergabe ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich.

Um die Teilnahme an den im Rahmen der Dialogwoche Alkohol angebotenen Veranstaltungen zu ermöglichen wird Ihre E-Mail-Adresse an den jeweiligen Veranstalter automatisch weitergegeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden von den jeweiligen Anbietern von Veranstaltungen im Rahmen der Dialogwoche Alkohol zur Abwicklung der Veranstaltung (Webinare) verarbeitet.

Server-Log Files

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, BenutzerInnenfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Diese Website benutzt AWStats, einen Webanalysedienst, welcher zur Auswertung von Logdateien verwendet wird, um anonyme Statistiken für Besucheranfragen zu erstellen.

Cookies

Die Website verwendet Cookies. Diese dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser speichert.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung der Cookies können manche Funktionen unserer Website eingeschränkt sein.

Web Analyse

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie - IP-Adresse - Datum und Uhrzeit der Anfrage - Website, von der die Anforderung kommt - Browser - Betriebssystem werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“; damit wird Ihre IP-Adresse von Google noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, gelten die Standarddatenschutzklauseln von Google für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: - 5 - http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, stehen wir Ihnen gerne via office@suchtvorbeugung.net zur Verfügung.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.