Lade Veranstaltungen

Die Rolle von Bindung und Persönlichkeit bei Alkoholerkrankungen

19.05.2021
17:00 - 18:00 Uhr
Verein Grüner Kreis, Zentrum für Integrative Suchtforschung
Neben den vorherrschenden lerntheoretischen und psychodynamischen Konzepten zur Entstehung und Behandlung von Suchterkrankungen stellt die Bindungstheorie eine weitere wichtige Perspektive dar. In diesem Vortrag soll Sucht mit besonderer Beachtung des Alkoholismus als Form der Bindungsstörung thematisiert werden. Darauf aufbauend können Möglichkeiten und Grenzen der Charakterisierung einer spezifischen Suchtpersönlichkeit diskutiert und klinisch-therapeutische Implikationen abgeleitet werden. Vortragender: Priv. Doz. DDr. Human-Friedrich Unterrainer. Link zum E-Book, Link zur Journalpublikation. Diese Veranstaltung ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 1 Einheit anerkannt.