Lade Veranstaltungen
Wien

„Damit nichts passiert, wenn was passiert“ – Arbeit mit suchtbelasteten Familien

19.05.2017
11:00 - 14:30 Uhr
  • Für viele werdende Eltern ist die Schwangerschaft und das Leben mit einem Kleinkind eine Zeit der offenen Fragen – oder sogar der Unsicherheit. Umso mehr, wenn es sich um Eltern mit einer Suchtproblematik von Alkohol oder illegalisierten Substanzen handelt. Dieser Workshop widmet sich den speziellen Fragestellungen, wie Empfängnisverhütung und Kinderwunsch, medizinische und psychosoziale Versorgung während der Schwangerschaft und Geburt, Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen bei der Kinderbetreuung.
Zielgruppe
  • Die Dialog: Frühlingsakademie richtet sich an Personen, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit dem Thema Sucht auseinandersetzen wollen.
Ihre Ansprechperson