Lade Veranstaltungen

Alkohol, Schwangerschaft und FASD im Gespräch mit Dr. Ewald Höld und Dr. Ruth Leodolter-Stangl

18.05.2021
14:00 - 16:00 Uhr
Verein fasd-netzwerk.at in Kooperation mit der Fachstelle für Prävention und Koordination von Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen_Burgenland

Wieviel Alkohol ist zu viel für ungeborenes Leben?
Warum trinken Frauen während der Schwangerschaft? Welche Rolle spielen die Väter?
Welche Folgen kann vorgeburtliche Alkoholexposition für das Kind haben? Welchen Handlungsbedarf gibt es? Was braucht es zur Prävention?
Dr. Ewald Höld im Gespräch über Prävention und Frau Dr. Ruth Leodolter-Stangl über die Auswirkungen und die Diagnostik von fetalen Alkoholspektrumstörungen.
Moderation: Mag. Petra Taferner-Kreigher und Dr.Brigitte Stuiber