Lade Veranstaltungen
09:30 - 13:00 Uhr
15.05.2017
Polytechnische Schule Hartberg
Edelseegasse 18
8230 Hartberg

Beschreibung

Anhand unterschiedlicher Medien, Methoden und Diskussionsrunden werden die SchülerInnen zur aktiven Teilnahme angeregt.  Die Ursprünge des Suchtverhaltens werden methodisch nähergebracht.  Durch Diskussionsrunden können individuelle Fragen und Themen behandelt werden. Der Workshop ist unterteilt in theoretische Inputs, methodische Gruppenübungen und Diskussionsrunden. Kurzer Auszug aus den Themenschwerpunkten: Ab wann spricht man von Sucht? Welche Stationen werden durchlaufen werden (Suchtspirale), um von einer Abhängigkeit zu sprechen? Welche Faktoren begünstigen Suchtverhalten? Zielgruppe
  • Jugendliche, Polytechnische Schule Hartberg
Ihre Ansprechperson
  • Nicole Hartinger
  • Um Anmeldung wird gebeten via  Email an nicole.hartinger@hilfswerk-steiermark.at

Veranstalter

Streetwork Hartberg, Hilfswerk Steiermark GmbH
Streetwork Hartberg Hilfswerk Steiermark GmbH hat das Ziel, Kinder und Jugendliche im Heranwachsen und in ihrer Entwicklung zu fördern. Streetworker  sind AnsprechpartnerInnen für SchülerInnen, LehrerInnen, Bildungseinrichtungen für Jugendliche allgemein und Eltern. Sie unterstützen bei Fragen, Problemen und in schwierigen Lebenssituationen. Weiters arbeiten Streetworker präventiv, um so Problemen und Themen vorzugreifen und damit SchülerInnen und Jugendlichen Kompetenzen zu vermitteln und sie in ihren Ressourcen zu stärken. Ergänzend zum schulischen Angebot bieten Streetworker regelmäßige Öffnungszeiten für Beratungen an und sind auch auf der Straße, in Lokalen, Parks, sowie Diskotheken unterwegs.