Lade Veranstaltungen
Ganztägig
15.05.2017
„wieder wohnen“ Haus Gänsbachergasse
Gänsbachergasse 7
1030 Wien

Beschreibung

Bei wohnungslosen Menschen sind Suchterkrankungen weit verbreitet. Im Haus Gänsbachergasse werden zwei Wohngruppen für je 18 Personen eingerichtet, die sich speziell dieser Thematik widmen. Zielgruppe
  • Das Angebot richtet sich an BewohnerInnen vom Haus Gänsbachergasse, die im kontrollierten Konsum begleitet oder nach einer Therapie weiterhin stabilisiert werden möchten. Das Ziel ist eine ruhigere Umgebung mit individueller Begleitung durch Soziale Arbeit zu schaffen.
Ihre Ansprechperson
  • Mag.a Nicole Madeleine Kissmann

Mehr Infos unter

Veranstalter

„wieder wohnen“ Haus Gänsbachergasse
Website: http://www.fsw.at
Tel: 01 4000 59127
Im Haus Gänsbachergasse finden wohnungslose  Frauen, Männer und Paare vorübergehend wieder ein Zuhause. Der Zweck dieser betreuten Übergangswohnplätze ist, die BewohnerInnen sozial, körperlich und seelisch zu stabilisieren und ihre Existenz zu sichern. Durch professionelle Betreuung und Beratung werden die BewohnerInnen auf ein selbstständiges Leben in einer eigenen Wohnung oder auf den Umzug in eine individuell passendere betreute Einrichtung vorbereitet.