Lade Veranstaltungen
15:00 - 20:00 Uhr
15.05.2017
Streetwork Südoststeiermark (Treffpunkt)
Hauptplatz 30/1
8330 Feldbach

Beschreibung

    Die jugendlichen Teilnehmerinnen interviewen an zwei Nachmittagen (15.- 16. Mai) Betroffene und Experten zum Thema Alkohol. Am Montag bekommen die Jugendlichen eine journalistische Einschulung in einem Workshop der Kleinen Zeitung. Wir erarbeiten die Ziele der Reportage, die Fragen welche wir den Personen stellen und verteilen die Aufgaben. Mit Videokamera, Mikrofon und Schreibblock ausgestattet machen sich die Jugendlichen mit uns auf den Weg zu den Interviewpartnern. Am Montag treffen wir uns mit einem Mitglied der Anonymen Alkoholiker und einer weiteren Person die von ihren Erfahrungen mit Alkohol berichtet. Am Dienstag folgen weitere Interviews mit einem und einer Landtagsabgeordneten und ein Termin mit einem Psychiater und einen Suchtberater. Am Abend laden wir euch zu einem gemütlichen Abschlussessen und wir sprechen über eure Erfahrungen. An den folgenden Tagen wird das Material geschnitten und zu einem kurzen Videoclip geschnitten und im Internet veröffentlicht und wird so vielen Jugendlichen zugänglich gemacht. Auch ein Zeitungsartikel folgt. Wir freuen uns auf deine Teilnahme! Zielgruppe Wir suchen 8 interessierte Jugendliche (bitte um Voranmeldung an roland.knausz@hilfswerk-steiermark.at ) Ihre Ansprechperson
  • Roland Knausz
  • roland.knausz@hilfswerk-steiermark.at

Veranstalter

Streetwork Südoststeiermark
StreetworkerInnen beraten, informieren und richten Aktionen und Aktivitäten aus und fördern so Jugendlichen in ihrem Gesundheitsbewusstsein. Das Angebot ist niederschwellig, kostenlos, verschwiegen, anonym, freiwillig, akzeptierend und parteilich. Themen wie Rausch, Riskio, Alkohol, Nikotin, Cannabis, Beziehung, Stress, Mobbing, Gewalt, psychische Probleme, familiäre Probleme können mit den Streetworkern dort besprochen werden wo man sie trifft. Streetwork Südoststeiermark erreicht im Jahr rund 13.000 mal Jugendliche und führt 1.600 Beratungsgespräche mit Jugendlichen.