Lade Veranstaltungen
13:30 - 17:00 Uhr
16.05.2017
Drogenberatung des Landes Steiermark
Friedrichgasse 7
8010 Graz

Beschreibung

Die Veranstaltung ist interaktiv angelegt und versucht gemeinsam die Herausforderungen im professionellen Umgang mit (riskant) alkoholkonsumierenden Jugendlichen anzunehmen und zu beleuchten. Dabei werden Möglichkeiten und Grenzen im Sinne einer selbstreflexiven Praxis diskutiert. Die Veranstaltung (mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl) ist an den Arbeitsprinzipien der Drogenberatung ausgerichtet. Zielgruppe
  • Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie der außerschulischen Jugendarbeit
Ihre Ansprechperson
  • Mag. Dr. Martin Riesenhuber
Wir bitten um Anmeldung unter martin.riesenhuber@stmk.gv.at.

Mehr Infos unter

Veranstalter

Drogenberatung des Landes Steiermark
Website: http://www.stmk.gv.at
Tel: 0316 326044 (donnerstags von 17 bis 19 Uhr)
Die Drogenberatung des Landes Steiermark ist eine nach dem Suchtmittelgesetz (§ 15 SMG) anerkannte Suchthilfeeinrichtung. Die ambulante Beratungsstelle sieht sich als Ansprechpartnerin in Bezug auf alle Suchtformen und richtet ihr Angebot an Betroffene, Angehörige, MultiplikatorInnen und Interessierte. Die Einrichtung ist multiprofessionell ausgerichtet. Dabei folgen ihre Angebote den Arbeitsgrundsätzen der Anonymität, Freiwilligkeit und Kostenlosigkeit.